Diakonie Heidelberg Startseite

Leben im Alter

Leben im Alter – das Ganze im Überblick

Aktiv werden, selbstständig bleiben, zusammen sein: Das Leben im Alter kann sehr abwechslungsreich sein – zum Beispiel, wenn es in unseren Seniorenzentren stattfindet. Das Diakonische Werk Heidelberg hat mit den Seniorenzentren in Heidelberg-Altstadt, Heidelberg-Pfaffengrund und Heidelberg-Rohrbach drei zentrale Einrichtungen für ältere Menschen geschaffen. Diese Zentren sind im jeweiligen Stadtteil gut erreichbar und bieten ein breit gefächertes Angebot für alle, die ein aktives und selbstständiges Leben bis ins hohe Alter führen wollen. 

Aktives Leben bis ins hohe Alter – der Gedanke dahinter

Von Gedächtnistraining bis Gymnastik, von Internet bis Smartphonekurs, von Vorträgen über Tanzkreise bis zu gemeinsamen Ausflügen steht all das auf dem Programm, was die Besucher selbst sich wünschen bzw. brauchen – denn auch Informationen und gezielte Beratung werden angeboten. Auch den täglichen Mittagstisch können interessierte und hungrige Seniorinnen und Senioren in Anspruch nehmen. Das abwechslungsreiche Programm will vor allem eines: dass die Besucher ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld führen können, und zwar so lange wie möglich. Wer fit bleibt im Kopf und auf den Beinen, wer körperliche, geistige und seelische Gesundheit fördert, der schafft die besten Voraussetzungen dafür. Die eigene Wohnung, der Stadtteil, die Nachbarn rücken hier zusammen an einem Ort, der das Älterwerden positiv gestalten will. 

Unsere Angebote – die Informationen dazu

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Seniorenzentren des Diakonischen Werks Heidelberg finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten.