Diakonie Heidelberg Startseite

Leben im Alter

Seniorenzentrum Rohrbach

In direkter Nachbarschaft des evangelischen Kindergartens und der Internationalen Gesamtschule Heidelberg komplettiert das Seniorenzentrum Rohrbach hier das „Generationendreieck“. Die hellen Räumlichkeiten des Zentrums und ein großer Garten mit Terrasse laden die Seniorinnen und Senioren des Stadtteils Hasenleiser zum Besuch ein. Begegnung, wohl fühlen, gemeinsam abwechslungsreiche Stunden erleben: Das steht im Seniorenzentrum Rohrbach unter Trägerschaft des Diakonischen Werks Heidelberg auf dem Programm. 

Die Leiterinnen des Zentrums, die hauswirtschaftlichen Mitarbeiterinnen und viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hier für Seniorinnen und Senioren im Einsatz. Ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter soll ermöglicht werden, und ein kurzweiliges noch dazu. Die Beratung im Zentrum, die gemeinsamen Aktivitäten – all das dient dazu, den Seniorinnen und Senioren eine hoffentlich lange Zeit zu Hause in ihrem gewohnten Umfeld zu ermöglichen. Die Besuche im Seniorenzentrum Rohrbach helfen mit, fit zu bleiben, im Kopf und auf den Beinen. Davon sind nicht nur die Leiterinnen und die ehrenamtlich Engagierten überzeugt, sondern auch die Gäste. Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen im Stadtteil vernetzt arbeiten zu können und so das Älterwerden positiv zu gestalten. 

Das Seniorenzentrum  – ein Blick hinein

Wenn Sie ins Seniorenzentrum Rohrbach kommen, sind Gäste und Besucher vielleicht grade beim Terrassennachmittag und genießen Eisbecher, Kaffee und Kuchen. Einige sind vielleicht grade in den Wanderschuhen unterwegs oder tauschen sich in der Smartphone-Kommunikationsgruppe über die neuesten Anwendungen aus, sind beim Yoga auf dem Stuhl, beim Frauenstammtisch oder beim Männerchor. Von Sprachkurs bis Strickkreis, von Tischtennis bis Türkische Frauengruppe, von Radtour über Singen bis Kreatives Gestalten wird hier ein riesiges abwechslungsreiches Programm angeboten. 

Regelmäßige Kurse und Termine werden mit aktuellen Themen ergänzt sowie mit besonderen Veranstaltungen und extra Höhepunkten abgerundet. Dabei stimmt das Seniorenzentrum das Angebot auf die Bedürfnisse ab und respektiert den Wunsch eines würdevollen Lebens, so unabhängig wie eben möglich. Sie haben Fragen dazu? Sprechen Sie uns an. Natürlich sind wir gern auch für Angehörige da. 

Zu unserem Programm gehören beispielsweise: 

  • Essen & Genießen: beim Mittagstisch (Montag bis Freitag nach Voranmeldung)
  • Sport & Bewegung: Sturzprophylaxe, Yoga, Gymnastik, Tanzen, Radtouren, Tischtennis im Sommer
  • Körper & Geist: Sprachkurse (Spanisch, Italienisch, Englisch, Französisch), Gedächtnistraining
  • Spielen & Gestalten: Skat, Kniffel, Rummikub, Stricken, kreatives Gestalten
  • Singen & Kultur: Männerchor, Singnachmittage, Literaturlesungen, Ausstellungen, Theater, Kino
  • Dialog der Generationen
  • und vieles mehr