Diakonie Heidelberg Startseite

Psychische Erkrankung

Psychische Erkrankungen

Psychische Erkrankungen und unsere Unterstützung – das Ganze im Überblick

Es gibt Phasen im Leben, da geht es nicht, wie es soll, oder wie wir es uns wünschen. Was, wenn daraus eine Erkrankung entsteht oder entstanden ist? Heute sind psychische Erkrankungen nicht mehr ganz fremd in der Gesellschaft. Dennoch fehlt oft Unterstützung, oder wenigstens ein Ort, an dem keiner fragt – und an dem zugehört wird. Mit unserem Angebot für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige wollen wir den Alltag ein Stück leichter machen. Mit ausgebildeten Experten, die zuhören, die sich Zeit nehmen und die unterstützen, wo sie können.

Zeit nehmen und zuhören – der Gedanke dahinter

Wer psychisch erkrankt ist, wünscht sich Anschluss – oder Ruhe, je nachdem und immer nach Tagesform. Wir wissen damit umzugehen. Als Diakonisches Werk Heidelberg stehen wir nicht nur passiv zur Verfügung, sondern bieten aktiv professionelle Unterstützung und Hilfe: mit unserem sozialpsychiatrischen Dienst für Beratung und Betreuung im Stadtgebiet Heidelberg, mit unserer Tagesstätte für chronisch psychisch kranke Menschen, mit HilDA, unserer Hilfe für Demenzkranke und Angehörige. Dazu: mit hilfreichen Adressen und Ansprechpartnern über unsere eigenen Angebote hinaus. Egal, in welcher Form wir Sie unterstützen, zwei Dinge gelten dabei immer – wir nehmen Sie und Ihre Erkrankung ernst. Und nehmen uns Zeit für Sie.

Unsere Angebote – die Informationen dazu 

Detaillierte Informationen, wie wir Sie unterstützen können, erfahren Sie auf den jeweiligen Unterseiten.