Diakonie Heidelberg Startseite

Leitung Zuschusswesen Migration (w/m/d)

Das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche Heidelberg berät und unterstützt 
Menschen in besonderen Lebens- und Krisensituationen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung Zuschusswesen Migration (w/m/d)

in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für das Zuschusswesen (Bearbeitung von Anträgen, Verwendungsnachweisen, Mittelanforderungen sowie Belegzusammenstellung).
  • Erstellung von Monats- Jahresabschlüssen und Wirtschaftsplänen für den Teilbereich Migration
  • Aufarbeitung von Daten und Fakten zur Entscheidungsfindung
  • Analyse von Geschäftsprozessen

Wir erwarten

  • hohe Fachkompetenz (Abschluss in Betriebswirtschaft, Verwaltungswirtschaft, Sozialwirtschaft oder vergleichbar)
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • selbstständige Arbeitsweise sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Leistungsbereitschaft, Teamgeist, Flexibilität

Wir bieten

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Eine Vergütung nach landeskirchlicher Arbeitsrechtsregelung und den bei uns üblichen sozialen Leistungen
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Kirchliche Zusatzversorgung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2021.

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Konfessionszugehörigkeit an das Diakonische Werk Heidelberg, Geschäftsführung, Karl-Ludwig-Str. 6, 69117 Heidelberg

Onlinebewerbungen senden Sie bitte an diakonie(at)dwhd.de