Diakonie Heidelberg Startseite

Aktuelles

Informiert. Engagiert. Was tun nach einer Ablehnung?

Qualifizierung für ehrenamtlich Engagierte. Migration und Lebensunterhalt


INFORMIERT. ENGAGIERT.
Qualifizierung für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe. Eine Veranstaltungsreihe des Asylarbeitskreises Heidelberg e. V. und des Diakonischen Werkes Heidelberg.

Am 13.12.2018, 18:30 bis 21:00 Uhr

Referent: Seán McGinley, Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Luthergemeinde
Vangerowstraße 3, 69115 Heidelberg

Um folgende Inhalte wird es in der Veranstaltung gehen:

  • Abschiebung und Ausreise
  • Härtefallantrag
  • Ausbildungsduldung
  • Bleiberechtsregelungen nach dem Aufenthaltsgesetz

Anmeldung bitte bis zum 11.12.2018 an workshop-asyl@web.de