Diakonie Heidelberg Startseite

#offengeht - Interkulturelle Woche 2022 - Veranstaltungen in Heidelberg

Die bundesweit jährlich stattfindende Interkulturelle Woche (IKW) ist eine Initiative
der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Sie findet seit 1975 Ende September statt
und wird von Kirchen, Kommunen, Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften, Integrations-
beiräten und -beauftragten, Migrantenorganisationen, Religionsgemeinschaften und
Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen. In mehr als 500 Städten und Gemeinden
werden rund 5.000 Veranstaltungen durchgeführt. Der Tag des Flüchtlings ist Bestandteil der IKW.

#offengeht

lautet das Motto für 2022.

Der bundesweite Auftakt findet am 25. September in Heidelberg statt, der Tag des Flüchtlings am Freitag, 30. September. 

Bis heute ist das Eintreten für bessere politische und rechtliche Rahmenbedingungen des Zusammenlebens von Deutschen und Zugewanderten ein Ziel der Interkulturellen Woche. Aber auch durch Begegnungen und Kontakte im persönlichen Bereich ein besseres gegenseitiges Verständnis zu entwickeln und zum Abbau von Vorurteilen beizutragen, ist ein zentrales Anliegen der Initiative.

Weitere Informationen, Materialien und Homepage www.interkulturellewoche.de

Das aktuelle Programm zu den Veranstaltungen der IKW in Heidelberg finden Sie hier.