Diakonie Heidelberg Startseite

Aktuelles

Preis der Diakonie Baden 2018/2019 geht nach Heidelberg

„Hier bin ich Mensch –Teilhabe im Sozialraum“

Das Projekt „manna - gemeinsam kochen & essen“ der ev. Kapellengemeinde und des Diakonischen Werkes Heidelberg freut sich über den Preis der Diakonie Baden 2019

Seit Anfang 2014 bietet das Diakonische Werk und die Kapellengemeinde im Rahmen von „manna“ Menschen an, die von Einsamkeit, Armut und Ausgrenzung betroffen sind, die Möglichkeit sich regelmäßig in familiären Gruppen zum gemeinsamen Kochen und Essen zu treffen. Gemeinsam zu essen bedeutet, nicht nur satt zu werden: Als eine der ursprünglichsten sozialen Situationen bringt das gemeinsame Essen Menschen zusammen, schafft einen Raum für Begegnung, Austausch und verbindet Menschen miteinander. Hannah Hebbelmann, die das Projekt leitet meint dazu: „Essen ist immer auch Esskultur.“

Da Armut und Ausgrenzung jedoch oftmals von Einsamkeit und Isolation begleitet wird, ist es für Betroffene nicht immer leicht, gesund und in Gesellschaft zu essen. Hiergegen kochen die Kochgruppen von manna an. Bisher haben Menschen aus über 15 Ländern ihre Rezepte in den Kochgruppen miteinander geteilt und kochen Woche für Woche mutig über Schicht-, Religions-, Generations- und Ländergrenzen hinweg. Mit viel Engagement und Elan setzen sie so dem oft schwierigen Alltag etwas entgegen. Florian Barth, Pfarrer der Kapellengemeinde: „Manna baut mit seinen Kochgruppen Brücken zwischen Generationen, Milieus und Kulturen – das ist das Besondere an diesem Projekt.“

Für dieses besondere Engagement der Teilnehmenden, ehrenamtlich Engagierten und hauptamtlich Mitarbeitenden wurde dem Projekt „manna-gemeinsam kochen & essen“ am 3.7. 2019 in Karlsruhe der Preis der Diakonie Baden 2018/2019 verliehen. Martin Heß, Geschäftsführer des Diakonischen Werks: „Wir freuen uns riesig über den Preis, es ist eine wichtige Anerkennung für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, durch die das Projekt gelebt wird.“

Manna wird getragen vom Diakonischen Werk der evangelischen Kirche Heidelberg gemeinsam mit der evangelischen Kapellengemeinde der evang. Stadtmission Heidelberg e. V.

 

Kontakt

Hannah Hebbelmann

Plöck 49 | 69117 Heidelberg

Telefon 06 22 1 – 14 98 11

hannah.hebbelmann(at)dwhd.de

 

Foto @Christian Könnemann Diakonie Baden 2019-07-03 Diakoniepreis. Von links nach rechts: Dr. Ulrike Hahn (Vorstand Diakonie Baden), Pfr. Florian Barth (Kapellengemeinde), Hannah Hebbelmann (manna-Leitung), Christian Heinze (Diakonisches Werk Heidelberg) und Jens Tabbert (Bruderhilfe-Pax-Familienfürsorge).