Diakonie Heidelberg Startseite

Soziale Notlagen

Corona - Helferinnen und Helfer

Richtlinien für die Beteiligten (Hilfesuchende/Freiwillige)

  • Freiwillige bieten ihre Hilfe für Personen an, die das Haus aufgrund der Corona-Pandemie nicht verlassen können/dürfen.
  • Sie helfen bei Einkäufen und Besorgungen, Abholungen und Sonstigem nach Absprache. 
  • Die freiwillige Hilfe ist unentgeltlich. Es darf keine Vergütung verlangt werden.
  • Hilfesuchende und Freiwillige halten größtmöglichen Abstand zueinander.
  • Hilfesuchende und Freiwillige klären alles weitere im direkten Austausch. 
  • Eine Haftung übernimmt das Diakonische Werk Heidelberg nicht. Gerne unterstützen wir jedoch bei Fragen oder Problemen und suchen nach individuellen Lösungen. 
  • Hilfesuchende und Freiwillige sollen keine gesundheitlichen Risiken eingehen. Freiwillige, die am Corona-Virus erkrankt sind, teilen dies bitte so schnell wie möglich der Projektkoordination mit. 
  • Datenschutz: Wir veröffentlichen keine persönlichen Angaben. 
  • Aktuelle Informationen zur Pandemie und Hinweise finden Sie hier.

*Unserer Infos und Richtlinien werden täglich durch unser ehren- und hauptamtliches Team aktualisiert.