Diakonie Heidelberg Startseite

Aktuelles

Heidelberg eine solidarische Stadt – ein sicherer Hafen?

Eine Stadt, in der alle gleichermaßen teilhaben und mitgestalten können – unabhängig von finanziellen Möglichkeiten, Schicht, Aufenthaltsstatus, Hautfarbe, Geschlecht, sexueller Orientierung und Religion. Eine Stadt, die für Menschen in Not ein sicherer Hafen ist.

All das und noch einiges mehr verbirgt sich hinter dem Wunsch nach einer solidarischen Stadt. Was in Toronto begann wird heute in vielen Städten auf der ganzen Welt diskutiert und bereits in zahlreichen Städten mit verschiedenen Konzepten umgesetzt. Über die aktuellen Entwicklungen der solidarischen Städte und über die Frage, wie Heidelberg eine solidarische Stadt werden könnte, möchten wir uns gemeinsam mit der Referentin Ulrike Duchrow austauschen.

Veranstalter: Asylarbeitskreis Heidelberg und Diakonisches Werk der evangelischen Kirche Heidelberg

Eine Veranstaltung im Rahmen der Aktionswoche Armut 2019 des Heidelberger Bündnisses gegen Armut und Ausgrenzung.


Das „Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung“ ist ein offener Zusammenschluss von 51 sozialen Organisationen in Heidelberg und der Region, die sich gegen Armut und Ausgrenzung und für soziale Integration engagieren.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht diese gemeinsame Thematik jenseits der eigenen Interessen der 51 sozialen Organisationen. Unsere Veranstaltungen und Aktivitäten werden in einem transparenten, gleichberechtigten und konsensorientierten Prozess geplant, gestaltet und durchgeführt. Hierbei ist es wichtig, dass auch die betroffenen Menschen einbezogen werden.

Das Bündnis will die sozialen Akteurinnen und Akteure in Heidelberg und der Region weiter vernetzen, weitere Aktivitäten anregen und durch eine Verbesserung der sozialen Infrastruktur Armut und Ausgrenzung aktiv entgegenwirken.

Infos:
www.das-heidelberger-buendnis.de
Kontakt:
www.das-heidelberger-buendnis.de/kontakt
Newsletter:
www.das-heidelberger-buendnis.de/newsletter-bestellen
Landesweite Aktionswoche der Liga Baden-Württemberg
(lesenswerter Reader der Aktionswoche 2019):
www.armut-bedroht-alle.de