Diakonie Heidelberg Startseite

Anna - Fachberatung für Menschen in der Prostitution

Wir sind für Sie da

Wir beraten, begleiten und bieten Informationen für Frauen, Männer und Transgender, die in Heidelberg im Bereich Prostitution in

  • bordellähnlichen Betrieben
  • Massagepraxen
  • Selbständigkeit
  • Terminwohnungen
  • Laufhäusern
  • Escort Service u.a.

tätig sind oder waren.

Wir sind auch für Sie als Partner oder Partnerinnen, Freunde und Angehörige da. Sie können sich auch als Fachkraft von Vereinen, Behörden, Verbänden, Schulen etc. an uns wenden.


Über Anna

Anna ist ein Beratungsangebot für Menschen in der Prostitution des Diakonischen Werkes Heidelberg. Anna besteht seit dem 01.07.2018. Der Name basiert auf der bekannten Heidelbergerin Anna Blum (*1843 bis † 1917), die sich für sozial benachteiligte Frauen und deren Rechte engagiert hat.
Prostitution ist ein komplexes Feld, in dem die Tätigen - wie in keinem anderen Bereich - von Stigmatisierungen, Vorurteilen und Ausgrenzungen betroffen sind. Die Gründe, in der Prostitution tätig zu sein, sind vielfältig und reichen von einer selbstbestimmten Entscheidung bis zu großer wirtschaftlicher Armut und Abhängigkeiten. Unabhängig der Gründe für die Prostitution bieten wir allen Ratsuchenden ganzheitliche Unterstützung an und versuchen, sie mit unseren Angeboten zu erreichen.

Unsere Fachberatung für Menschen in der Prostitution wird gefördert von der Stadt Heidelberg und dem Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg.