Diakonie Heidelberg Startseite

Lebenswelt Prostitution (Hybrid Veranstaltung)

ANNA – ein Beratungsangebot des Diakonischen Werkes Heidelberg,
lädt Sie am 30.06.2022 herzlich zur Veranstaltung „LEBENSWELT PROSTITUTION“ ein.

Gesellschaftliche Stigmatisierung und Ausgrenzung prägen den Alltag von Menschen
in der Prostitution. In ihrer biografischen und ethnografischen Studie befasst sich
Prof. Dr. Julia Wege, Professorin der RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten,
mit den Gründen für den Einstieg und den komplexen Verlauf der Prostitutionstätigkeit
und gibt Aufschluss darüber, wie professionelle Beratung im Sinne von Einzelfallhilfe
und Streetwork Perspektiven für einen Ausstieg aus der Prostitution bieten können.

Die Veranstaltung findet um 18 Uhr in der Evangelischen Kapellengemeinde Heidelberg
in hybrider Form statt und ist kostenfrei.

Wenn Sie in Präsenz teilnehmen möchten, bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 24.06.2022 per E-Mail an anna(at)dwhd.de.

Online können Sie die Veranstaltung über den YouTube Kanal der Kapellengemeinde
verfolgen.